Freitag, 2. September 2011

Ein vielseitiger Mann wird 50....
und alle wollen eine besondere Karte verschenken. Also habe ich mich hingesetzt und überlegt, welche Themen ich so alles aufgreifen kann....
Die erste Karte kommt von den Kollgen, da er der Technische Leiter ist (früher sagt man auch einfach nur Hausmeister)....
Bei der zweiten Karte habe ich seine ehrenamtliche Tätigkeit bei der DLRG im Vordergrund gesehen....
und schlußendlich habe ich an sein Hobby - das Tauchen - gedacht...
Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass ihm die Karten auch gefallen...
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Antje

Kommentare:

Annette22 hat gesagt…

wow, liebe Antje,
so viele Karten für einen Mann, gut dass er so viele Tätigkeiten ausübt und Du jeweils die passende Karte für das jeweilige Metier zaubern konntest. Sie sind Dir alle prima gelungen, ich hab selbst Schwierigkeiten eine passende Männerkarte zu machen :)
Am liebsten mag ich die erste, die ist total fröhlich

Liebe Grüße

Annette

Doris hat gesagt…

alle Karten sind lustig,sehr schön verarbeitet und die Taucherkarte ist mein Favorit, einfach genial!! Das Geburtstagskind wird sich freuen!!

Lg aus der Schweiz
Doris

Martinas Welt hat gesagt…

Boah...die sind ja alle echt super!! Ich weiß ja gar nicht welche mir da am Besten gefällt...teniere aber am ehesten zur ersten Karte! Die sind alle drei soo super geworden...einfach genial!!!
Liebe Grüße
Martina

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Antje!

!!!!!!!!DER VOLLE WAHNSINN!!!!!!!

Die 3 Karten sind dir super gelungen! Erstklassik!
Du hast es echt drauf. Die Stempel - die Coloration - das Papier - einfach genial! Da wird man echt neidisch auf deine vielen Ideen! Ein ganz dickes Lob für dich und deine Kreativität! Bin echt beeindruckt!
Ganz liebe Grüße
Petra

PokSa hat gesagt…

Die Karten sind allesamt soooo toll. Ich könnt mich nicht entscheiden, was für eine am schönsten ist. Aber glücklicherweise muss ich das nicht. ;)

Du wolltest wissen, mit was ich für meine Graupappe-Sachen beklebe bzw. beziehe. Ich verwende Kaschierleim von Rayher. Nicht grad billig, aber der klebt perfekt. Aber nur nicht zu dünnes Papier nehmen. Das wellt.
lg Sandra

Claudia hat gesagt…

Oh wow,Antje,jede Karte ist eine Wucht!!
Sie sind dir alle totaaaal gut gelungen!!!

LG
Claudia

bastelkueken hat gesagt…

Hallo meine Liebe,

deine 3 Karten für das Geburtstags"kind" sind hammerstark und werden sicherlich super bei ihm ankommen... bin echt begeistert...

Wünsche dir ein zauberhaftes sonniges Wochenende und drück dich - Anja

Elli p.´s Stempelvitrine hat gesagt…

Boah Antje, was für tolle Karten, eine schöner als die Andere.Die erste ist mein Favorit,das Motiv ist selten cool!
Schönes Wochenende, Sabine

Alessandra hat gesagt…

Sag mal, jetzt bekommt der Herr gleich drei Karten von dir? Ja das müsste mir auch mal passieren, dass ich von so einer kreativen Frau gleich drei so wundervolle Sachen bekomme! Es sind alle drei Karten total gelungen, ganz besonder gefallen mir aber die erste und die letzte Karte. Drei Traumwerke sind das!
GLG, Alessandra

Bastelmichaela hat gesagt…

Hallöchen,
also die Karten sind alle ein Traum geworden,
Frag, wo hast Du den Hausmeister her?
Wünsche Dir ein schönes WE,
Lg Michaela

Nina hat gesagt…

Wow, liebe Antje, wow...
Ich bin sprachlos und bin völlig begeistert!!
Deine Karten sehen wunder- wunderschön aus. Alle so viele kleine Details und mit so viel Liebe gemacht, einfach Klasse!
Ein schönes Wochenende
GlG Nina

mueppi hat gesagt…

Liebes Anneken
Deine Karten sind wunderschön geworden und haben mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert!!
Die Motive sind ja zu schön! haha
Ich wünsche Dir einen schönen und kreativreichen Sonntag!
LG Gisela

CookieCake hat gesagt…

Wow, das war eine Herausforderung! Drei Karten zum gleichen Anlass für die gleiche Person!!

Alle drei sind wunderschön geworden. Du hast alle drei Themen super umgesetzt.

Respekt!

Liebe Grüße
CookieCake

renate50 hat gesagt…

Jede der 3 wunderbaren Karten ist die Schönste, weil man gar nicht weiß, welche die Schönste sein soll. Der Jubilar wird sicher schmunzeln und immer wieder eine nach der anderen anschauen, weil er sich nicht satt daran freuen kann. Ganz toll! Ich habe bei Verabschiedungen in den Ruhestand im vorigen Herbst mal Leporello als Kartenformat gewählt, weil ich soooo viele verschieden Themen unbedingt unterbringen wollte/sollte. Da hatte ich dann auf jeder Seite 5 oder 6 Karten, und das gleiche noch mal auf der Rückseite - also wie eine Ziehharmonika, mit Schleife zusammengehalten. Liebe Grüße und DANKE für deinen Kommentar. Dir eine gute Woche! Renate

fixi hat gesagt…

Alle Karten für einen Mann??? Respekt! Ich kriege schon bei einer Männerkarte zuviel. Dabei sind Dir auch gleich drei tolle Exemplare gelungen- super klasse!

LG fixi