Donnerstag, 7. Oktober 2010

Film ab.... für die erste Weihnachtskarte. Diese beiden Piepmätze fand ich im letzten Jahr schon so knuffig, dass ich sie mir jetzt endlich gekauft habe. Meine Karten werden eher schlicht ausfallen, da ich sie für einen Weihnachtsmarkt anfertige und den meisten Leuten das Porto für die quadratischen Karten zu hoch ist - naja - da muss ich jetzt versuchen in B6 oder A6 schöne Karten hinzubekommen, aber ich habe gemerkt, dass das garnicht so einfach ist, weil einem der Platz fehlt.... was sagt ihr zu Nummer 1?
Liebe Grüße
Antje

Kommentare:

Ulrike*** hat gesagt…

...die werden auch nächsten jahr noch genauso knuffig sein,....ganz entzückend,...liebe Grüße Ulrike

Basteltante Ursula hat gesagt…

Hallo Anneke,
Deine Karte ist aber auch wunderschön, mach weiter so. Die zwei Vögelchen auf den schönen Zeigen, man könnte neidisch werden.

Liebe Grüße

Ursula

renate50 hat gesagt…

Das ist ein wunderschönes Motiv für Weihnachts- und Winterkarten, hast du auch toll in Szene gesetzt. Danke, dass du mein Leser gewerden bist, obwohl ich nicht so stempele, eben mehr Kollagen. Ich bin durch meine Töchter in Norwegen Antje und Astrid (haben auch blogs) dazu gekommen. Gutes Wochenende von Renate

Swaantje hat gesagt…

Ach mein Gott...wie lieb ist das denn!!
Zuckersüß schaut deine liebevoll gemachte Weihnachtskarte aus..
So lieb...bin begeistert..
Wünsche dir ein schönes Wochenende.
Viele liebe Grüße
Swaani

Andrea hat gesagt…

Die Karte ist sehr schön geworden.
Das Problem mit den kleinen Karten kenne ich, der Platz ist da immer zu wenig.
LG Andrea