Dienstag, 17. August 2010

Hallo zusammen,
für eine Kollegin habe ich diese "Schubladenkarte" zur Hochzeit gemacht. Sie ist nicht im "klassischen" Stil gearbeitet, aber wenn junge Leute heiraten, darf es ruhig etwas peppiger werden. In der Schublade lassen sich wieder Geld, Gutscheine oder kleine Geschenke verstauen.
Liebe Grüße
Antje

Kommentare:

Mondy hat gesagt…

Da wird sic aber jemand freuen. So eine tolle Karte.

Liebe Grüße Moni

Ulrike*** hat gesagt…

....och,..ist die schnuckelig,....niedlich, die beiden....liebe Grüße Ulrike

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Oh, was ist die bezaubernd und niedlich und paßt perfekt für ein junges verliebtes Paar. Ist dir super gelungen.

Einen ganz lieben Gruß von Andrea

mamalade hat gesagt…

Oh wie toll, auch wenn es mal nicht in der Hochzeitsfarben schiene fährt, ich finde es sehr toll.

und auch vielen Dank für deine lieben Kommentare.

Liebe Grüße Franzi

Nicolchen hat gesagt…

Superschön ist das Schubladen-Kärtchen geworden...das Peppige gefällt mir total gut...da wird sich das junge Paar bestimmt riesig drüber freuen :0)))

Liebe Grüße
Nicole

Annette22 hat gesagt…

Die Karte ist wundervoll geworden, gerade dass sie nicht ist, wie man es erwartet, macht sie zu
was ganz besonderem. Deine Coloration ist zauberhaft

LG

Annette